Sie sind hier

Akemi Takeya (AT/JP)

Tapped/Untapped


Freitag, 03. August 2018, 19:00

Das wird man sehen und hören: Funkenschlagen jedenfalls dürfte garantiert sein, wenn die Performancekünstlerin und Musikerin ihre Leidenschaft für ebenso strenge komponierte wie wild phantasmatische Partituren ausspielt und dabei neue Körper- und Klangbilder produziert. Tapped/Untapped ist ein (Re)Mix aus östlicher und westlicher Kunstgeschichte und Klangwelt. Im ersten Teil spielt Takeya das japanische Saiteninstrument Shamisen, im zweiten Teil agiert sie körperlich in dieser live aufgenommenen Klangarchitektur. Wir dürfen also gespannt sein, welche neuen und möglicherweise provozierenden Körper-Klangverwebungen sich eröffnen


Österreichische Erstaufführung
Dauer: 45
 

  • In Kooperation mit

Weitere Termine