Sie sind hier

Gaigg / Lang / Ritsch / Zott (AT)

V-Trike


Montag, 23. Juli 2018, 20:00

Wer hat hier die Kontrolle und die Macht? Die Solotänzerin auf ihrer klangerzeugenden Metallplatte oder die Choreografin, die daneben live mitmischt? Weiters im Spiel sind eine Kamera, eine Projektionswand und ein ausgeklügeltes Soundequipment. Während die Tänzerin sich bewegt, wird ihr Körper als ein von der Choreografin gelenkter Mix aus vorab und live aufgenommenen Bildern auf eine Leinwand projiziert. Auf diese Bilder reagiert die Tänzerin – oder auch nicht. In diesem Setting aus Samples und Loops wird das Verhältnis von Bild, Performance und Ton auf eine neue, überraschende Ebene gehoben.


Dauer: 50 min

  • In Kooperation mit